Rotterdam

Philipp News 17. Februar 2016 Leave a reply

Hey, mal wieder ein ausführlicher Bericht vom letzten Turnier. Ich hab mich zu Beginn der Saison schwer getan, zu früh musste ich gegen die Top Jungs spielen ohne zu einhundert Prozent glücklich mit meinem Spiel gewesen zu sein. In Sofia wurde es schon deutlich besser, dort habe ich 2 sehr gute Siege feiern können aber eben noch nicht den Top Sieg, der mir gefehlt hat. In Rotterdam habe ich mich dann immer weiter gesteigert und das Match gegen Cilic war sicher eines der besten in jüngster Vergangenheit. Und mit der Aussicht, mich eigentlich jede Woche etwas steigern zu können kann ich ganz gut leben ;) Ich habe jetzt in dieser Woche Pause gemacht, auch mal wieder abzuschalten- denn jetzt stehen viele wichtige Wochen an. Jetzt freue ich mich auf Dubai und hoffe, dass ich weiter gutes Tennis spiele.

#top30

Euer Kohli

Hey, I wanted to share some of my thoughts after the week in Rotterdam. I started with quite tough matches in the season, playing the tough guys before I really found my game this season. already in Sofia I managed to step up and played better but without beating a top guy. Although I had two good wins I was happy to beat a top guy in Rotterdam. I think that was one of my best matches in the latest past. And I can definitely live with the perspective of improving my game step by step. This week I took some time of to recover and get some more energy for the next weeks which will be tough. Happy to be back in the top #30.

Hope to come up in dubai with some good tennis!

Regards Kohli


Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.