News

Rotterdam

Philipp News 17. Februar 2016 Leave a reply

Hey, mal wieder ein ausführlicher Bericht vom letzten Turnier. Ich hab mich zu Beginn der Saison schwer getan, zu früh musste ich gegen die Top Jungs spielen ohne zu einhundert Prozent glücklich mit meinem Spiel gewesen zu sein. In Sofia wurde es schon deutlich besser, dort habe ich 2 sehr gute Siege feiern können aber eben noch nicht den Top Sieg, der mir gefehlt hat. In Rotterdam habe ich mich dann immer weiter gesteigert und das Match gegen Cilic war sicher eines der besten in jüngster Vergangenheit. Und mit der Aussicht, mich eigentlich jede Woche etwas steigern zu können kann ich ganz gut leben ;) Ich habe jetzt in dieser Woche Pause gemacht, auch mal wieder abzuschalten- denn jetzt stehen viele wichtige Wochen an. Jetzt freue ich mich auf Dubai und hoffe, dass ich weiter gutes Tennis spiele.

#top30

Euer Kohli

Hey, I wanted to share some of my thoughts after the week in Rotterdam. I started with quite tough matches in the season, playing the tough guys before I really found my game this season. already in Sofia I managed to step up and played better but without beating a top guy. Although I had two good wins I was happy to beat a top guy in Rotterdam. I think that was one of my best matches in the latest past. And I can definitely live with the perspective of improving my game step by step. This week I took some time of to recover and get some more energy for the next weeks which will be tough. Happy to be back in the top #30.

Hope to come up in dubai with some good tennis!

Regards Kohli

IPTL

Philipp News 11. Dezember 2015 Leave a reply

Hallo, nachdem manchmal doch der Weg über die sozialen Kanäle leichter und schneller ist jetzt mal wieder ein etwas ausführlicherer Beitrag auf meiner Website. Erstmal freue ich mich sehr, dass ich die Zusammenarbeit mit Daylong und Asics im kommenden Jahr fortsetzen werde. Ich freue mich sehr über diesen Vertrauensbeweis und sehe das als Ansporn, noch härter zu arbeiten. Mit Daylong werden wir auch einige spannende Events machen, dazu halte ich euch auf dem Laufenden. Mit Wempe werden wir die Zusammenarbeit voraussichtlich ausbauen, was mich ebenso sehr freut. In Verbindung mit meinen langjährigen Partnern Fitline und Maui Jim fühle ich mich somit gut aufgestellt und bin sehr stolz, mit solchen namhaften Firmen zu arbeiten.

Seit knapp einer Woche bin ich bei der IPTL. In der Presse wird viel über das Format geschrieben, auch Kritik geäußert dass wir somit die Saison verlängern. Ich kann nur sagen, dass man es erst erlebt haben sollte bevor man sich dazu äußert. Kritisch ist sicher die Reiserei, das ist sehr anstrengend, aber wir haben dafür exzellente Trainingsmöglichkeiten, hochklassige Matches unter realen Bedingungen und miteinander einfach eine Menge Spass. Ich habe auch die Möglichkeit mein Spiel von anderen “bewerten” zu lassen und Input aufzusaugen, was mir gerade hier mit Marat Safin und Josh Eagle sehr gut gelingt. Drei Mal habe ich bis jetzt gespielt. Gegen Berdych habe ich einige Dinge probiert die einfach nicht funktioniert haben, daher habe ich 3:6 verloren. Trotzdem war es eine gute Erfahrung zu sehen was passiert, wenn ich Dinge mal anders mache. Gegen Kyrgios habe ich 5:6 verloren, aber sehr gut gespielt. Hatte etwas Pech mit dem Superpunkt und er hat dann einfach unglaublich serviert, aber ich konnte selbst spielen anstatt immer unter Druck zu sein. Gegen Gasquer war dann das beste Match- bin vollauf zufrieden. Leider war ich gestern krank und konnte nicht spielen, heute werde ich aber wieder angreifen. Mit meinem Team bin ich wahnsinnig happy, wir haben so eine gute Zeit und haben um die Matches herum viel Zeit, selbst zu trainieren und uns auszutauschen. Jetzt noch 2 Tage Delhi, dann geht es nach Dubai und Singapur.

Liebe Grüße Kohli

Hey, sometimes it seemed to be easier to post something on the socia media channels but now I wanna share my thoughts on my website again. First of all I am very pleased to announce that we extended the contracts with Asics and Daylong for the upcoming year. Besides that we are about to expand my partnership with Wempe for the next year. With both Wempe and Daylong we are planning some nice events, that will be fun and I will keep u posted.

In addition to my long term partners Maui Jim and Fitline I feel like having a strong base and see that as spur to work even harder.

At the moment I am at the IPTL. I read a lot in the newspaper about it and about us being criticized for extending the season.But I can just tell that you should be here first before making a judgment. Of course the traveling is hart, but we have great facilities here, great hotels and matches under real conditions. Playing in the team is always fun and especially with those great guys im partnering up here in the IPTL. I get some very important input from guys like our coach Josh Eagle and Marat Safin told me a lot of good things that I tried to use for my game.

In the first match against Berdych I tried some things which didn’t work out well. But it was okay since I wanted to try some things and its good to know whats working against the good guys and what isn’t. Against Nick Kyrgios i played already way better, but had some bad fortune at the super point and finally lost 5:6. Against Richard the day before yesterday I was really happy the way I played. I won 6:3 and had some real good shots. Yesterday I felt sick and couldn’t play but I guess I will be playing today.

I enjoy being part of the team that much, you cannot even imagine. Therefore it will be fun today as well and we keep on going to Dubai and Singapore afterwards to hopefully earn some more wins.

Keep on watching,

Kohli

Moskau

Philipp News 24. Oktober 2015 Leave a reply

Hallo und guten Morgen,

als ich nach Moskau gekommen bin hatte ich wirklich das Gefühl, top vorbereitet zu sein. War fleissig, sowohl im Gym als auch auf dem Court und habe mit guten Partnern trainieren können. Aber das erste Match war wirklich schwach von mir. Ich bin überhaupt nicht mit dem Ballabsprung klargekommen, war absolut verhalten und habe extrem passiv gespielt. Was ich mir aber zugute halte ist dass ich keinen Ball verloren gegen habe und bis zum letzten Ball gekämpft habe. Somit konnte ich das Match dann gewinnen, aber Karatsev traue ich für die Zukunft einiges zu, er hat wirklich gut und intelligent gespielt.

Gestern gegen Haase sah das Match komplett anders aus. Ich habe vorher erst einmal gegen Robin gespielt und damals verloren. Gestern hatte ich mir eine komplett andere taktische Grundausrichtung vorgenommen als am Tag vorher und war hinterher hochzufrieden. Ich glaube die größte Erleichterung war nicht der Sieg selbst, sondern dass ich vom einen auf den anderen Tag mein Level so steigern konnte. Heute geht es gegen Roberto Bautista-Agut, gegen den ist meine Bilanz immerhin ausgeglichen;)

Grüße aus Moskau – euer Kohli

Hey, when I arrived in Moscow I felt like really well prepared. I was working hard both on-and off court and had the ball pretty good on the racket. But my first match here was really pretty bad. I couldn’t get use to the bounce here- Karatsev had already 4 matches before the match against me. I was not attacking, moved not to well and basically just won because I was fighting until the end. I am happy that I was winning because of my attitude.

Yesterday I played Haase. I have just played him once before and my record was 0:1. I changed my tactics compared to the match before completely, my intention was to be aggressive und to go for the shots. I started well and finished even better ;) The best thing about the day was not the win itself but rather to know that I am able to lift the level of my game from one day to the other in the way I did here in moscow.

Today I will be facing Roberto Bautista Agut, my record against him is 1:1 at the moment, I hope I can make it;)

Regards Kohli

Metz

Philipp News 27. September 2015 Leave a reply

Was soll ich sagen, gratulation an Joe. Zum Sieg gegen mich und zum Turniersieg. Gegen mich waren 75% erste Aufschläge bei gleichbleibend guter Qualität an dem Tag zu konstant, weil ich selbst nicht so gut aufgeschlagen habe wie in den Tagen vorher. Ich muss einfach akzeptieren, dass er an dem Tag besser war. Ich habe meine Pläne jetzt etwas angepasst und werde kein Asien spielen. Habe doch viel Energie gelassen auf der langen Reise und will mich optimal auf den Saisonendspurt vorbereiten.

Danke für euren Support! Kohli

What should I say, well played Joe and concragts for both wins yesterday and today. 75% first services with that high quality were just too good for me that day. I just have to accept that. I change my plans a little bit, will not go to asia to be well prepared to the last tournaments this year. Had to spend lots of energy in the last weeks and need to recover a bit.

Thanks for your support, Kohli

Halbfinale Metz /Semis Metz

Philipp News 26. September 2015 Leave a reply

Mein Match gegen Paolo Lorenzi war sehr gut. Ich habe mich sehr genau an das gehalten, was ich mir vorgenommen habe und war gut vorbereitet darauf, dass er nach nun einigen Niederlagen gegen mich etwas anders spielen würde. Wer mich kennt weiss, dass ich mir so ein Match, in dem ich die Bälle richtig auf dem Schläger habe und wenig Dummheiten mache viel Vertrauen gibt. In den letzten beiden Matches gegen Lorenzi bin ich im zweiten Satz irgendwie immer kurz eingebrochen, dass habe ich jetzt vermeiden können.
Etwas getrübte Freude über den Einzug ins Halbfinale. Man wünscht sich natürlich immer auf dem Platz zu gewinnen – nicht in der Kabine. Ich wünsche Stan gute Besserung- er ist ein feiner Kerl und ich hoffe dass er zu den grossen Turnieren am Jahresende wieder richtig fit wird. Für mich gilt es heute gegen Jo, meine nicht ganz so gute Bilanz zu verbessern. Ich habe mir gestern Abend sein Match angeschaut und hoffe, dass ich die richtigen Eindrücke mitnehmen konnte. Weiter Daumen drücken ;)

My Match against Paolo Lorenzi was rock solid. I can manage to keep up with the tactics I was intending to follow. I knew he would play differently compared to the 4 losses against me before and I was ready for that. Who knows a little bit about me will understand that such a match means a lot to me- feeling the ball quite good, not doing stupid things. In the last matches against Paolo I kinda drop my level in the second match which I could manage not to do this time.
Reaching the semi final is great, but I would have rather wanted to do that on court than in the locker. Stan is a great guy and I really hope he will be back on court soon to be in a good shape for the last tournaments this year. Get well soon! Today Ill try to do something for my head to head against stan, which is not too good at the moment. I watches his match yesterday and I hope I got some good information;) Keep your fingers crossed!

Metz

Philipp News 23. September 2015 Leave a reply

Erste Runde in Metz überstanden. Das tat heute wirklich weh. Kaum 24 Stunden nach der Landung statt Hitze auf einmal Halle, andere Bälle, anderer Belag. Und ich war wirklich sehr müde. Deswegen war es spielerisch heute sicher keine Glanzleistung, aber ich habe mich durchgekämpft. Jetzt will ich aber nur noch ins Bett ;) Drückt mir die Daumen morgen.

Won my first round in Metz. Was really tough for me, just 30 hours after I landed I had to play. Instead of sun, outside courts and fast balls I had to deal with the new sorroundings. But I managed to fight my way to the second round. Didn’t play my best but I was fighting. Now i just wanna go to bed. Keep your fingers crossed tomorrow.

Davis Cup

Philipp News 22. September 2015 Leave a reply

Hallo, bin gerade in Metz angekommen und wollte noch ein paar Sachen zum Davis Cup schreiben. Es war wirklich eine großartige Woche und hat uns allen viel Spaß gemacht. Wir waren uns schon der Situation bewusst, dass ein Abstieg eine Katastrophe gewesen wäre. Deutschland gehört in die Weltgruppe und wir sind sehr froh gewonnen zu haben. Die Bedingungen vor Ort waren schon sehr speziell, das Wetter nicht sonderlich konstant und bei den Matches war die Temperatur schon sehr extrem. Daher noch ein spezieller Dank an das ganze Betreuerteam, ihr habt uns super versorgt. Jetzt bin ich zurück im Touralltag- habe mich kurzfristig entschieden noch in Metz zu spielen. Ziel ist ganz klar bei den Australian Open gesetzt zu sein und dafür brauche ich noch ein paar Punkte. Dass die Reise stressig war muss ich so weit wie möglich ausblenden.

Auf diesem Wege nochmal ein grosses Dankeschön an meine Sponsoren- Wempe, RLG, Asics, Fitline, Maui Jim und Daylong. Macht grossen Spass mit euch zu arbeiten und ich Danke euch für euer Vertrauen! Ebenso auch ein Dank an die Fans aus Deutschland die uns unterstützt haben und die gegnerischen Fans, die stets fair waren und eine klasse Stimmung gemacht haben.

Euer Philipp

Hey, I just arrived in Metz and wanted to share some thoughts about the Davis Cup with you. It has been a great week. We felt huge pressure since germany must be a part of the world group- there was nothing else than a win counting. Being part of the world group means a lot to us.

The sorroundings in the dominican republic were really special, rain as well as hot weather during the matches- was pretty tough to be well prepared. Thanks for our team that did everything they could to make us feel comfortable during that week. Now I am back on tour. I decided spontaneously to play in Metz since I really wanna be seeded at the Australian Open and I need some more points. The trip was kinda exhausting but I have to come along with that as good as possible.

I also wanna thank my sponsors – Wempe, RLG, Asics, Fitline, Maui Jim und Daylong. Its great fun working with you guys and I am proud to be working with you!

Also great appreciation for the fans in the dominican republic. Always fair and creating a great atmosphere. Of course we enjoyed the support of the german fans very much.thanks for cheering!

Philipp

Davis Cup

Philipp News 17. September 2015 Leave a reply

Hallo,

trotz der langen USA Reise vorher war es für mich keine Frage, dass ich für Deutschland gegen die Dominikanische Republik antrete. Es ist immer schön für mein Land zu spielen und man muss auch sagen, dass es klasse ist wie der DTB sich aktuell um die Spieler kümmert.Wir hatten bei einigen Turnieren einen Physio und Carlo als Konditions- und Motivationscoach dabei und wir haben glaube ich alle ein Gefühl des “Zusammenrückens” erfahren. Im Team macht es doch am meisten Spass.

Das Klima hier ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ziemlich stickig, dazu immer mal wieder Gewitter und Regen. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen und wissen uns zu beschäftigen. Neben dem Teamdinner stand auch schon ein Besuch beim deutschen Botschafter auf dem Programm. Morgen geht es los -drückt uns die Daumen!

Euer Kohli

#DTB #DavisCup #WirfuerD

Hello,

although we had a long trip to the states, I never struggled with the decision to play for the german Davis Cup Team. Besides its always an honor and pleasure to play for my country, I really think its great how the federation takes care of us this year. We had a physio and Carlo as fitness and mental coach at some tournaments and it really feels like we are closer together than ever before.

The weather here is quite strange, humid and always some rain or even lightning. Nevertheless we always find some things to do, like visiting the german embassy here.

Keep your fingers crossed for us,

Many regards

Stephan

#DTB #DavisCup

12034273_10153796800642313_6583383117220206265_o

Niederlage gegen Roger

Philipp News 7. September 2015 Leave a reply

So, mit etwas Abstand meine Gedanken zur Niederlage gegen Roger. Ich bin gar nicht zufrieden insgesamt. Ich habe sicher teilweise gut gespielt -viele haben dem Roger in letzter Zeit ja nun nicht seinen Aufschlag abgenommen- aber ich war insgesamt für meine Verhältnisse viel zu unkonstant, anders als in den beiden Runden vorher. Kann mich kaum daran erinnern, in einem Match zweimal 2 Doppelfehler am Stück serviert zu haben. Werde meinen Turnierkalender trotzdem etwas ausdehnen- habe das Gefühl auf dem richtigen Weg zu sein.
Danke für eure Mails und eure Unterstützung!
______
After two days I wanna share my thoughts about the match. I was playing some good points, but overall I was not playing constantly well. I barely remember me serving twice two double faults in a single match. Anyway I broke his serve as one a few guys the last weeks and I had some good moments. Therefore I decided to play some more tournaments this year than I have been planning on recently. I am on a good way, although I was not too happy with my overall performance.
Thanks for your support during the tournament!!!

Rosol

Philipp News 4. September 2015 Leave a reply

Servus,

das gestrige Match war komplett anders. Ich bin wirklich schlecht gestartet, habe sehr verhalten gespielt und war nicht richtig frei. Es war schwierig die richtige Mischung zu spielen, weil es maximal dreimal hin und her ging bevor es eingeschlagen hat ;) Nachdem ich das Break gefangen habe  ist es mir aber irgendwie gelungen, deutlich aktiver zu spielen und von dem Moment an war es ein richtig gutes Match von mir. Ich bin mit vielen Dingen sehr zufrieden, vor allem aber auch damit dass ich im gesamten Match bei meinem Aufschlag nicht mehr in Bedrängnis gekommen bin.

Jetzt geht es gegen Roger. Wir trainieren oft und ich respektiere ihn extrem für alles, was er für das Tennis tut. Aber ich fühle mich gerade so gut, dass ich schon noch gerne etwas im Turnier sein würde. Ich hoffe ihr schaut euch das Match and und unterstützt mich.

Euer Kohli

‪#‎Asics‬ ‪#‎GoSmashit‬ ‪#‎Daylong‬ ‪#‎Wempe‬ ‪#‎RLG‬ ‪#‎MauiJim‬ ‪#‎Fitline‬

Hey,

the Match yesterday was really different. Tough to get into it because after max 3 balls I got a winner or he missed. I started really bad, not with a good energy at all. After losing my service game i managed to play better. Serive and grounstrokes got more impact and I did more myself. I am pretty content that I didn’t get in trouble once with my serve again during the match. That gives me a lot of confidence.

Now I will face Roger. I admire him so much for everything he does for tennis, but i feel so good on court now that I don’t wanna go home that soon.

Regards from New York,

Kohli

‪#‎Asics‬ ‪#‎GoSmashit‬ ‪#‎Daylong‬ ‪#‎Wempe‬ ‪#‎RLG‬ ‪#‎MauiJim‬ ‪#‎Fitline‬