Loading...

“Harte Arbeit wird belohnt”

“Ohne Spaß geht’s nicht”

“Bleib dir selber treu und steh für deine Ideale”

About Philipp

Hier findet ihr Informationen rund um meine Matches auf der ATP World Tour, die ein oder andere Reiseimpression, aber auch Informationen zu meinen Partnern und Sponsoren. In den letzten Jahren habe ich mich doch mehr und mehr mit Social Media Themen beschäftigt. Daher haben mein Team und ich beim Bau der neuen Website versucht, die wichtigsten Communities zu berücksichtigen, um euch Einblicke auf mein Leben auf der ATP Tour näherzubringen. Ich freue mich auf den Austausch mit euch und bemühe mich, euch mit aktuellen News zu versorgen.

Wie auf den meisten Seiten üblich lege auch ich Wert auf die Einhaltung einer „Netiquette“. Kurz zur Erläuterung: Tennis ist nicht nur mein Job, sondern auch das, was mir wahnsinnig viel Spass macht. Ich bin sehr froh, dass ich meine Passion zum Job gemacht habe. In diesem Sport lege ich sehr viel Ehrgeiz an den Tag- ich will immer gewinnen. In meinen Matches gebe ich alles, in jedem einzelnen Match. Ich bitte euch das bei Posts zu berücksichtigen.

In den letzten Jahren hat es sicher einige Themen gegeben, bei denen ihr zurecht teils kritische Meinungen hattet. Dieser Austausch ist mir ebenso wichtig wie die vielen tollen Nachrichten wenn ich Matches gewinne, Fananfragen etc.- ich würde mich einfach freuen wenn wir den Umgang, den ich mit euch im realen Leben geniessen darf, auch online führen.

Also- ich freue mich auf lebendigen Austausch!

Viele Grüße,
Euer Philipp

Spitzname:                            Kohli

Nationalität:                         Deutschland

Geburtstag:                           16. Oktober 1983

Größe:                                     178 cm

Gewicht:                                 70 kg

1. Profisaison:                      2001

Spielhand:                             Rechts, einhändige Rückhand

Trainer:                                  Stephan Fehske

Preisgeld:                              7.863.493 US-Dollar

Einzel

Karrierebilanz:                        329:263

Karrieretitel:                           5

Höchste Platzierung:             16 (30. Juli 2012)

Aktuelle Platzierung:             23

Grand-Slam-Bilanz

Grand-Slam-Titel:                  0

Doppel

Karrierebilanz:                        86:93

Karrieretitel:                            7

Höchste Platzierung:             51 (10. November 2008)

Aktuelle Platzierung:             580
Einzelsiege (ATP World Tour)

Düsseldorf Open Düsseldorf, 2014
BMW Open München, 2012
Gerry Weber Open Halle, 2011
Heineken Open Auckland, 2008
BMW Open München, 2007

Rotterdam

Hey, mal wieder ein ausführlicher Bericht vom letzten Turnier. Ich hab mich zu Beginn der Saison schwer getan, zu früh musste ich gegen die Top Jungs spielen ohne zu einhundert Prozent glücklich mit meinem Spiel gewesen zu sein. In Sofia wurde es schon deutlich besser, dort habe ich 2 sehr gute Siege feiern können aber eben noch nicht den Top Sieg, der mir gefehlt hat. In Rotterdam habe ich mich dann immer weiter gesteigert und das Match gegen Cilic war sicher eines der besten in jüngster Vergangenheit. Und mit der Aussicht, mich eigentlich jede Woche etwas steigern zu können kann ich ganz gut leben ;) Ich habe jetzt in dieser Woche Pause gemacht, auch mal wieder abzuschalten- denn jetzt stehen viele wichtige Wochen an. Jetzt freue ich mich auf Dubai und hoffe, dass ich weiter gutes Tennis spiele.

#top30

Euer Kohli

Hey, I wanted to share some of my thoughts after the week in Rotterdam. I started with quite tough matches in the season, playing the tough guys before I really found my game this season. already in Sofia I managed to step up and played better but without beating a top guy. Although I had two good wins I was happy to beat a top guy in Rotterdam. I think that was one of my best matches in the latest past. And I can definitely live with the perspective of improving my game step by step. This week I took some time of to recover and get some more energy for the next weeks which will be tough. Happy to be back in the top #30.

Hope to come up in dubai with some good tennis!

Regards Kohli

IPTL

Hallo, nachdem manchmal doch der Weg über die sozialen Kanäle leichter und schneller ist jetzt mal wieder ein etwas ausführlicherer Beitrag auf meiner Website. Erstmal freue ich mich sehr, dass ich die Zusammenarbeit mit Daylong und Asics im kommenden Jahr fortsetzen werde. Ich freue mich sehr über diesen Vertrauensbeweis und sehe das als Ansporn, noch härter zu arbeiten. Mit Daylong werden wir auch einige spannende Events machen, dazu halte ich euch auf dem Laufenden. Mit Wempe werden wir die Zusammenarbeit voraussichtlich ausbauen, was mich ebenso sehr freut. In Verbindung mit meinen langjährigen Partnern Fitline und Maui Jim fühle ich mich somit gut aufgestellt und bin sehr stolz, mit solchen namhaften Firmen zu arbeiten.

Seit knapp einer Woche bin ich bei der IPTL. In der Presse wird viel über das Format geschrieben, auch Kritik geäußert dass wir somit die Saison verlängern. Ich kann nur sagen, dass man es erst erlebt haben sollte bevor man sich dazu äußert. Kritisch ist sicher die Reiserei, das ist sehr anstrengend, aber wir haben dafür exzellente Trainingsmöglichkeiten, hochklassige Matches unter realen Bedingungen und miteinander einfach eine Menge Spass. Ich habe auch die Möglichkeit mein Spiel von anderen “bewerten” zu lassen und Input aufzusaugen, was mir gerade hier mit Marat Safin und Josh Eagle sehr gut gelingt. Drei Mal habe ich bis jetzt gespielt. Gegen Berdych habe ich einige Dinge probiert die einfach nicht funktioniert haben, daher habe ich 3:6 verloren. Trotzdem war es eine gute Erfahrung zu sehen was passiert, wenn ich Dinge mal anders mache. Gegen Kyrgios habe ich 5:6 verloren, aber sehr gut gespielt. Hatte etwas Pech mit dem Superpunkt und er hat dann einfach unglaublich serviert, aber ich konnte selbst spielen anstatt immer unter Druck zu sein. Gegen Gasquer war dann das beste Match- bin vollauf zufrieden. Leider war ich gestern krank und konnte nicht spielen, heute werde ich aber wieder angreifen. Mit meinem Team bin ich wahnsinnig happy, wir haben so eine gute Zeit und haben um die Matches herum viel Zeit, selbst zu trainieren und uns auszutauschen. Jetzt noch 2 Tage Delhi, dann geht es nach Dubai und Singapur.

Liebe Grüße Kohli

Hey, sometimes it seemed to be easier to post something on the socia media channels but now I wanna share my thoughts on my website again. First of all I am very pleased to announce that we extended the contracts with Asics and Daylong for the upcoming year. Besides that we are about to expand my partnership with Wempe for the next year. With both Wempe and Daylong we are planning some nice events, that will be fun and I will keep u posted.

In addition to my long term partners Maui Jim and Fitline I feel like having a strong base and see that as spur to work even harder.

At the moment I am at the IPTL. I read a lot in the newspaper about it and about us being criticized for extending the season.But I can just tell that you should be here first before making a judgment. Of course the traveling is hart, but we have great facilities here, great hotels and matches under real conditions. Playing in the team is always fun and especially with those great guys im partnering up here in the IPTL. I get some very important input from guys like our coach Josh Eagle and Marat Safin told me a lot of good things that I tried to use for my game.

In the first match against Berdych I tried some things which didn’t work out well. But it was okay since I wanted to try some things and its good to know whats working against the good guys and what isn’t. Against Nick Kyrgios i played already way better, but had some bad fortune at the super point and finally lost 5:6. Against Richard the day before yesterday I was really happy the way I played. I won 6:3 and had some real good shots. Yesterday I felt sick and couldn’t play but I guess I will be playing today.

I enjoy being part of the team that much, you cannot even imagine. Therefore it will be fun today as well and we keep on going to Dubai and Singapore afterwards to hopefully earn some more wins.

Keep on watching,

Kohli

Moskau

Hallo und guten Morgen,

als ich nach Moskau gekommen bin hatte ich wirklich das Gefühl, top vorbereitet zu sein. War fleissig, sowohl im Gym als auch auf dem Court und habe mit guten Partnern trainieren können. Aber das erste Match war wirklich schwach von mir. Ich bin überhaupt nicht mit dem Ballabsprung klargekommen, war absolut verhalten und habe extrem passiv gespielt. Was ich mir aber zugute halte ist dass ich keinen Ball verloren gegen habe und bis zum letzten Ball gekämpft habe. Somit konnte ich das Match dann gewinnen, aber Karatsev traue ich für die Zukunft einiges zu, er hat wirklich gut und intelligent gespielt.

Gestern gegen Haase sah das Match komplett anders aus. Ich habe vorher erst einmal gegen Robin gespielt und damals verloren. Gestern hatte ich mir eine komplett andere taktische Grundausrichtung vorgenommen als am Tag vorher und war hinterher hochzufrieden. Ich glaube die größte Erleichterung war nicht der Sieg selbst, sondern dass ich vom einen auf den anderen Tag mein Level so steigern konnte. Heute geht es gegen Roberto Bautista-Agut, gegen den ist meine Bilanz immerhin ausgeglichen;)

Grüße aus Moskau – euer Kohli

Hey, when I arrived in Moscow I felt like really well prepared. I was working hard both on-and off court and had the ball pretty good on the racket. But my first match here was really pretty bad. I couldn’t get use to the bounce here- Karatsev had already 4 matches before the match against me. I was not attacking, moved not to well and basically just won because I was fighting until the end. I am happy that I was winning because of my attitude.

Yesterday I played Haase. I have just played him once before and my record was 0:1. I changed my tactics compared to the match before completely, my intention was to be aggressive und to go for the shots. I started well and finished even better ;) The best thing about the day was not the win itself but rather to know that I am able to lift the level of my game from one day to the other in the way I did here in moscow.

Today I will be facing Roberto Bautista Agut, my record against him is 1:1 at the moment, I hope I can make it;)

Regards Kohli

Gallery

Davis Cup GER : FRA
Matches
Monte Carlo 2015
PR
Davis Cup
Matches
The Boodle Tennis Event
PR
Davis Cup, GER:FRA
Matches
Training Quatar
Matches
Davis Cup, Frankfurt 2015
Matches
Still hungry in Dehli
PR
ATP Monte Carlo 2015
Matches
Monte Carlo 2015
Shootings

Team

    Management:               Stephan Fehske

     Fitnesscoach:                Carlo Tränhardt

 PR:                                  André Soulier

Team_Kohli

Team: Kohli, Carlo Tränhardt, André Soulier, Stephan Fehske

Partner

Vielen Dank für Euer vertrauen!

DAYLONG
Asics
Wilson
Wempe
pl2
Platzhalter
Maui Jim
Reverse Logistics Group
Fitline

Premiumpartner:

DayLong

In puncto Sonnenschutz holt sich Philipp Kohlschreiber Unterstützung von seinem Partner Daylong™, einem Hochleistungsprodukt, das die speziellen Anforderungen des Profi-Sportlers erfüllt. Deutschlands Nummer eins ist sich der Gefahren der Sonnenstrahlung bewusst – neben Sonnenbrand und frühzeitiger Hautalterung können tiefgreifende Zellschäden und ein erhöhtes Hautkrebsrisiko die Folge sein. Ein zuverlässiger, an die persönlichen Bedürfnisse angepasster Sonnenschutz ist unverzichtbar.

Die Daylong™-Produkte sind besonders schweiß- sowie wasserresistent, sie ziehen schnell ein, kleben und fetten nicht. Insbesondere die Daylong™-Sticks bieten ein Plus für Sportler, die vermehrt im Gesicht schwitzen: Um den Augenbereich aufgetragen lassen sie den Schweiß abperlen und können so ein mögliches Augenbrennen verhindern. Außerdem sind sie für den Schutz der Sonnenterrassen wie Nase, Ohren und Lippen sehr gut geeignet.

Daylong™ wünscht seinem Partner Philipp Kohlschreiber weiterhin viel Erfolg!!!

Wempe

Wempe ist seit Mitte 2014 Partner von Philipp. Seine Affinität zu Uhren macht in zu einem wertvollen Markenbotschafter einer der führenden Juwelierketten in Europa. Federführend in der Kooperation ist die Filiale in der Weinstrasse in München, bei der Marc Autmaring direkter Ansprechpartner ist, wenn ihr euch für Themen rund um Schmuck und Uhren interessiert.

RLG – Reverse Logistics

Die RLG Group aus München ist seit 2015 Partner von Philipp. RLG ist führender Anbieter von Retourenlogistik und nutzt Philipp im Zuge der Internationalisierung als Markenbotschafter. Weitere Informationen rund um RLG gibt es unter dem Link.

Fitline

Sportler benötigen für lange Matches einen Partner, der ein komplettes und vor allem sicheres Sortiment an Nahrungsmittelergänzungen anbietet. Wie auch Novak Djokovic arbeitet Philipp hier mit Fitline zusammen und kann sich somit sicher sein, optimal auf lange Matches vorbereitet zu sein und dabei die Sicherheit zu geniessen, sich auf höchste Standards in der Produktsicherheit verlassen zu können.

Maui Jim

Maui Jim als Lifestylepartner von Philipp ist einer der führenden Anbieter von Sonnenbrillen. Seit 2015 ist Maui Jim offizieller Partner der ATP Worldtour. Die Polarized Plus Gläser bieten dabei ein einzigartiges Seherlebnis. Weitere Informationen auch hier unter dem Link.

 

Sind Sie interessiert, mit Ihrem Unternehmen bei Philipp Partner zu werden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Ausrüstungspartner und Sponsor:

Mit Asics arbeitet Philipp seit 2015 zusammen. Seine Beinarbeit ist eine der wichtigsten Faktoren in Philipps Spiel. Asics hat in den vergangenen Jahren einen Riesensprung in Sachen Footwear gemacht und gehört mit seinen Resolution und Solution Schuhen zu den Besten am Markt. Die Qualität der Schuhe war ein entscheidendes Kriterium für die Zusammenarbeit mit Asics. Daneben setzt sich der hohe Anspruch an Qualität und Funktionalität auch bei Tennis und Laufbekleidung fort.

 

Schläger:

Kontinuität ist Philipp bei seinen Schlägern besonders wichtig. Daher verwendet er seit über 15 Jahren Schläger der Marke Wilson

Get in Touch

Sie haben eine Frage an Philipp? Sie wollen hier präsent sein oder haben Feedback zur Seite?
Nutzen Sie das Kontaktformular.

Thank you so much for the Email!

Your message has already arrived! We’ll contact you shortly.

Goog day.

Impressum

Verantwortlich für diese Seiten:

Stephan Fehske (V.i.S.d.P.)

 

Betreuende Agentur (Programmierung & Webdesign)

pagecommunity.com GmbH
Lindenallee 3a
82041 Oberhaching

 

Bildnachweis:

Getty Images – Julian Finney, Valery Hache, Manuel Queimadelos Alonso